News

Start Ticket Vorverkauf – Freqs 2018

Nächste Woche am Sonntag den 1. Oktober 2017 um 22:00 Uhr starten wir den Vorverkauf für das Freqs of Nature Festival 2018.
Um Euer Ticket zu holen und vielleicht sogar eins der 600 limitierten Early-Bird-Tickets zu ergattern besucht bitte unsere Ticket Seite:

Ticket Shop

Freqs 2018 vom 04. bis zum 09. Juli.

Das diesjährige Freqs of Nature Festival ist zwar gerade erst vorbei, aber wir freuen uns euch schon jetzt die Daten für das 2018 bekanntgeben zu können. Das nächste Freqs of Nature Festival ist vom 04. bis 09. Juli 2018 geplant. Fangt also schon mal an die Tage zu zählen.

Freqs of Nature Festival 2017

Auch diesmal war das Freqs of Nature Festival eine herzerwärmende emotionale Reise durch die mit den von uns favorisierten Künsten prall gefüllten Tage.

Wir wollen unserem unglaublichen Team, den unzähligen Helfern  und Künstlern danke sagen, für die harte Arbeit und Leidenschaft, die sie in dieses Projekt gesteckt haben. Ihr alle seid es, die unser Festival erst zu dem machen, was es ist. Genauso wollen wir unseren wunderbaren Gästen danken, die jede Menge Energie und offenen Geist mitbringen um unsere künstlerischen Experimente zu erleben. Nicht zuletzt wollen wir den Nachbarn und Anwohnern unseren tiefen Dank dafür aussprechen, dass wir Platz und Raum für unser Festival hier finden und vor allem auch dafür, dass wir in dieser Gemeinschaft willkommen sind genauso wie für das Vertrauen und die andauernde Unterstützung der örtlichen Ämter und Behörden.

Wir geben jedes Jahr aufs Neue alles was wir können und fokussieren all unsere Kreativität und Energie in dieses Projekt um unsere selbstgesteckten Ziele zu erreichen und das FON permanent weiterzuentwickeln. Ein Schlüsselelement der Weiterentwicklung ist die genaue Beobachtung und das Lernen aus jedem einzelnen Festival um beim nächsten Mal ein noch detaillierteres Erleben möglich zu machen. Mit dem aus unserer Sicht erfolgreichem Start des Bass Playgrounds haben wir beschlossen den größten Teil von Drum&Bass vom Forest Floor dorthin zu verlagern um wieder mehr Raum zu schaffen, damit beide Musikstile ihr volles Potential ohne Kompromisse entfalten können.  Der Versuch zwei so verschiedene musikalische Genre auf einer Bühne zu mixen hat sehr gut funktioniert und wir freuen uns sehr, wenn wir im Ergebnis sehen, wieviel beide Welten dabei gegenseitig aneinander gewonnen haben, aber wir haben nun damit erreicht, was wir wollten und jetzt ist es an der Zeit andere Wege zu beschreiten. Das und unzählige andere kleine Dinge sind die Themen für unserer konstanten Weiterentwicklung des kreativen Schmelztiegels, welches das Freqs of Nature Festival schließlich ist.

Während wir noch mit den letzten Resten des Abbaus beschäftigt sind, haben die Vorbereitungen für das nächste Jahr bereits begonnen. Wir wünschen allen ein gesundes und kreatives Jahr und freuen uns darauf euch vom 04.- 09. Juli 2018 zur nächsten Ausgabe begrüßen zu können.

Alles Liebe, Inspiration und Dankbarkeit von eurem Freqs of Nature Team

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Auf euren Wunsch hier ein paar Antworten auf häufig gestellte Fragen:

Ablauf

Ihr könnt ab Mittwoch dem 5. Juli so gegen Mittag auf die Camping Bereiche. Falls ihr schon ein paar Tage früher in der Gegend, sucht euch bitte einen offiziellen Campingplatz in der Nähe und parkt nicht mitten im Wald.

In der Nacht vom 5. auf den 6. Juli gibt der fantastische Karsten Pflum sein Schlafkonzert. Es findent von Mitternacht bis zum nächsten Morgen im Ambient Hangar statt. Eine Voranmeldung ist dieses Jahr nicht nötig. Im Anschluß gibt es ebenfalls im Ambient Hangar eine Ambient Pre-Party bis zum nächsten Abend.

Am Donnerstag den 6. Juli gibt es die Eröffnungskonzerte. Mynolia wird euch so langsam aufwärmen und danach gibt es mit Mark Ernestus´ Ndagga Rythm Force den Headliner. Das ganze geht von 21 Uhr bis sich die Tore zum Innenbereich des Festivals öffnen.

Mitternacht in der Nacht vom 6. auf den 7. Juli startet die Musik auf dem Groove und dem Forrest floor. Die anderen Floors kommen dann nach und nach dazu. Auf den Haupfloors läuft die Musik für 4 Tage, bis  Montag den 10. Juli 22 Uhr.

Wenn die Open-Air Floors am Montag Abend schließen wird es noch bis Dienstag Morgen 11 Uhr eine Ambient After-Party im Ambient Hangar geben.

Wir bitten alle Gäste das Gelände spätestens Mittwoch um 12 Uhr verlassen zu haben.

Camping

Es gibt keine Extra-Gebühren fürs Camping oder Parken. Es gibt keine separaten Parkflächen, ihr könnt euer Zelt direkt neben eurem Auto aufschlagen, oder euer Auto neben eurem Zelt parken.

Trinkwasser & Mitgebrachte Getränke und Essen

Wir stellen euch während des ganzen Festivals an den auf dem Gelände verteilten Wasserstellen kostenloses Trinkwasser zur Verfügung. Wir haben letztes ja ein paar Kilometer Wasserleitung zum nächsten Dorf gebaut um euch die bestmögliche Wasserqualität zu bieten. Bitte nutzt das Angebot und trinkt genug.

Wir erlauben euch eine vernünftige Menge an eigener Verpflegung überall hin mit aufs Gelände zu nehmen. Es gibt keine Einschränkungen, nicht für Alkohol und auch nicht für Glasflaschen.

Shuttles

Da die Stadt Jüterbog sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist, raten wir euch mit der Bahn dorthin zu fahren. Ab Jüterbog fährt euch dann ein lokales Busunternehmen in Bussen zum Gelände. Der Shuttle fährt an allen Festivaltagen, vom 5. Juli Mittags, bis zum 12. Juli Mittags.

Tickets

Unsere Tickets sind nicht personalisiert, ihr könnt sie also problemlos an andere weitergeben. Seit euch aber bitte bewusst, dass wir deswegen auch keine Möglichkeit haben zu überprüfen, ob derjenige der mit dem Ticket Einlass begehrt auch der letzte Käufer ist. Der oder die Erste die oder der das Ticket vorzeigt kommt rein. Kauft also Tickets nur von Leuten die ihr kennt und denen ihr traut, es hindert sie niemand daran das Ticket 10 mal auszudrucken oder per Email zu verschicken.  Leute sind so schon betrogen worden, darum können wir euch nur dringend raten Second Hand Tickets nur in eurem Bekanntenkreis zu kaufen. Und wenn es denn unbedingt das Ticket von dem netten Mädel am Bahnhof sein muss, lasst euch wenigstens den Ausweis zeigen und schreibt euch Namen und Adresse auf.

Bass Playground Lineup veröffentlicht

Was letztes Jahr noch der Dub Playground war hat sich dieses Jahr in den Bass Playground weiterentwickelt. Eine einmalige Kombination aus kunstvoll gestaltetem Spielplatz und einer Bühne für die ganze Breite der Bass Music Genres.

Dank an XLR8R für die begeleitende Ankündigung.

Das komplette Lineup sieht so aus:


Acriter • Aux-In • Axiom • B’ver Invaders • Bassinfected • Cooh Balkansky • DJ Die Soon • Duran Duran Duran • Fugly • Hi-Towa • Indian Junglist • Karl Marx Stadt • Karsten Pflum • Kate Push • Krytika • L.U.I • Kid Reaction • Last Life • Mad Zach • Maria Terror • Monolog • Økapi • Pat Flanders • Phil Barbee • Presha • Repeat Eater • Re:set • Satyr • Sonair • Theme • Tom Battery

Bass Freqs EP freigegeben

Heute haben wir etwas ganz besonderes für euch.

Für freuen uns die Veröffentlichung von „Bass Freqs“, der ersten EP unseres Haus Künstlers Francesco Lenci, hier in Gestalt seines Drum&Bass Projekts Artificial Behavior, bekannt geben zu können.

Atmosphärischer und intelligenter Neurofunk aus Berlin, mit Einflüssen verschiedener Genres. Nicht zu aggressiv, nicht zu fluffig, liefert er einen erfrischend anderen Zugang zu Drum&Bass ab. Vom treibend tiefen Song „Log Out“, über das Techy Drum-Monster “Idment“ zum Neurofunk Dancefloor-Blaster „The Beast“ zeigt euch diese EP das ganze Spektrum seiner Musik.

Für alles weitere und um euch die EP anzuhören oder herunterzuladen, folgt diesem Link.

Neues Freqs Poster

Wir haben ein neues Poster das ihr ab sofort und bis zum Festival in Berlin hängen sehen könnt. Eine nette Übersicht über unser Line Up.

Erste Eindrücke vom Aufbau

Die Freqs Location hat uns wieder….

Es ist bereis weniger als ein Monat bis sich die Freqs of Nature Tore öffnen. Unsere Mannschaft wächst jeden Tag. Wir treffen viele bekannte Gesichter wieder und begrüßen neue, die sich dieses Jahr unserem Aufbau-Team angeschlossen haben. Diese Zeit ist für uns eine der schönsten Erfahrungen. Wir alle leben hier für einen Monat zusammen wie eine Familie und erschaffen für euch einen seltsam schönen Spielplatz aus natürlichen Materialen, den ihr dann in ein paar Wochen erkunden könnt.

Wir können es kaum erwarten euch hier willkommen zu heißen.

Kinetic Metal Sculpture Workshop mit Patrice Pit Hubert

Patrice Pit Hubert bietet euch dieses Jahr einen Kinetic Sculpture Workshop an. Wenn ihr lernen wollt, wie aus einem Haufen Metall eine 80cm hohe Skulptur entsteht, ist dieser Workshop eure Chance. Entdeckt die Schneid, Biege und Schweiß Techniken die ihr braucht, um selbst aus Metall eine Skulptur im Stil von Patrice Hubert zu schaffen.

Ihr könnt euch während des ganzen Festivals dem Workshop anschließen, die genauen Zeiten und den Ort findet ihr im Festival Guide.

Der Aufbau beginnt

 

Ab jetzt heißt es Volldampf vorraus, denn wir sind soweit mit dem Aufbau auf dem Gelände zu beginnen. Einmal mehr werden über 200 Künstler und Arbeiter ohne Unterbrechung von jetzt bis zur Festivaleräffnung am 5. Juli daran arbeiten, für euch das magische und organische Ambiente zu schaffen, dass das Freqs Of Nature Festival zu dem macht, was es ist.

Wie jedes Jahr könnt ihr euch auf ein komplett neues Design für das gesamte Veranstaltungsgelände bahnbrechende neue Dekorationen und psychedelische mechanische Installationen freuen.

 

Aufkleber und Poster verfügbar

Wir betrachten unsere Flyer und Poster nicht nur als Werbematerial, sonder viel mehr als einen weiteren Weg unsere Kunst zu zeigen. Jedes Jahr suchen wir Künstler die mit unserem Kunst-Konzept auf einer Wellenlänge liegen um ein Kunstobjekt zu schaffen das unser Festival repräsentiert.

Wir verschicken keine Promo-Pakete mehr, da wir inzwischen der Meinung sind, dass das das in vielen Fällen eine Verschwendung von Resourcen und schlecht für die Umwelt ist. Damit aber trotzdem jeder der wirkliches Interesse daran hat, eine Chance erhält, ein paar unserer Kunstdrucke zu bekommen, auch wenn er keines der ausgewählten Events und Szene-Schwerpunkten auf denen wir das Material auslegen besuchen kann, haben wir uns wieder mit unseren Freunden von Plazmalab in Berlin/Friedrichshain zusammen getan. Ab sofort kann jeder der möchte dort hingehen und sich Poster und Aufkleber abholen. Bitte denkt an unsere Umwelt und nehmt nur soviel wie ihr wirklich braucht und verteilen könnt.

Wir verstehen das das für alle die nicht aus Berlin sind, keine einfache Lösung ist, aber wir hoffen das jeder jemanden kennt der in den nächsten Monaten ohnehin mal in Berlin ist. Wenn du unsere liebevoll gemachten Drucker willst, aber nicht aus Berlin bist, frag doch mal in deinem Freundeskreis herum, irgendwer hat bestimmt schon ein Ticket nach Berlin gebucht.

Bitte ruft nicht im Geschäft von Plazmalab an und bittet darum, dass man euch ein Paket zuschickt. Wir sind dankbar das Plazmalab sich bereit erklärt hat unsere Kunst zu verteilen und wollen auf keinen Fall das ihr Tagesgeschäft dadurch gestört wird. Geht einfach direkt vorbei, die Öffnungszeiten findet ihr auf der Homepage.

Plazmalab Berlin findet ihr hier:

Wühlischstr. 39
10245 Berlin
Germany

https://www.facebook.com/PlazmalabBerlin

Karsten Pflum zurück

Wir freuen uns auf ein weiteres Schlafkonzert, von und mit dem wunderbaren Karten Pflum. Dieses Jahr braucht ihr keine Voranmeldung, die Erfahrung im letzten Jahr hat gezeigt das das nicht nötig ist.

Land-Artists gesucht

Wir versuchen auch in diesem Jahr, unsere Land-Art Teams um natur-verliebte Menschen, mit einem Auge für natürliche Muster und Detail-versessene Kunst zu ergänzen. Erfahrung auf diesem Gebiet erhöht deine Chance auf eine Einladung, ist aber keine Voraussetzung. Erklär uns einfach warum gerade du die richtige Person für unser Land-Art Team bist.

(mehr …)

Fotografen gesucht

Das Freqs Of Nature Festival sucht jetzt Fotografen für die Ausgabe 2017.

Neben Fotografen für die Zeit des Festivals, suchen wir auch eine Fotografin oder einen Fotografen, die oder der sich uns schon drei Wochen vor dem Festival anschließen und den gesamten Aufbauprozess und die Realisierung der verschiedenen Projekte begleiten und dokumentieren möchte.

(mehr …)

Freiwillige Helfer gesucht

Volunteering ist ein großartige Gelegenheit das Festival von hinter den Kulissen kennen zulernen und mitzugestalten. Ihr bekommt einen Einblick wie die vielen verschiedenen Projekte zustande kommen und wie das ganze Team zusammen arbeit um etwas auf die Beine zu stellen das tausende Menschen aus der ganzen Welt begeistert. Was gibt es besseres um ein paar Tage im Sommer in Harmonie mit der Natur zu verbringen.

(mehr …)